ÜBER UNS





Anmeldung zum Newsletter

Trag dich in unsere Mailliste ein um immer über die aktuellsten Neuigkeiten informiert zu sein



Manifestazione del consenso trattamento dati – Privacy - (D.Lgs. 196/2003 e GDPR 679/2016). Ho letto la vostra informativa sulla privacy. Ho compreso le finalità e le basi giuridiche per cui è necessario il trattamento e legittimo anche senza il consenso dei soli dati indicati come obbligatori. In riferimento al trattamento dei miei dati personali, per cui si richiede il consenso come esplicitato nelle modalità e finalità indicate:

Per il Punto 2.B.2: Marketing e/o commerciali (è obbligatorio per continuare apportare una scelta)

Acconsento
Non Acconsento

Über uns

Das CONSORZIO ARENILI CAORLE srl wurde 1977 gegründet um die diversen Konzessionen der verschiedenen Hotels einheitlich zu verwalten. Mitglieder des Konsortiums sind die Gemeinde Caorle sowie wichtige Vereinigungen wie etwa die Handelsvereinigung oder die Hotelvereinigung.

Aufgabe und Zielsetzung des Konsortiums ist das Management der Strandservices, wozu insbesondere folgende Leistungen zählen:

  • RETTUNGSDIENST AM STRAND
  • REINIGUNG DES STRANDBEREICHS
  • VERWALTUNG DER STRANDABSCHNITTE
  • ERSTE-HILFE-SERVICE

Die Aufgaben des Konsortiums

Die wesentlichen Aufgabenbereiche des Konsortiums sind wie folgt:

  • Angebot qualitativ hochwertiger Leistungen zur Zufriedenstellung der Kunden
  • Den Wünschen und Anregungen der Gäste Beachtung schenken um einen erstklassigen Service garantieren und auf die Bedürfnisse der Urlauber eingehen zu können
  • Eine Qualitätskultur auf den Strand tragen
  • Das eigene Image pflegen, auch unter Beteiligung interessierter öffentlicher Stellen
  • Qualitätsziele für diverse Unternehmensprozesse definieren und überwachen, unter Mitarbeiterbeteiligung zur Sensibilisierung, Weiterbildung und Kommunikation der erzielten Ergebnisse
  • Bestimmung und Analyse der Kundenzufriedenheit
  • Überwachung und Abwicklung von Kundenbeschwerden
  • Überwachung und Bearbeitung der Kostenfaktoren von Nicht-Qualität
  • Festlegung von Plänen zur Qualitätsverbesserung und Verwendung von Managementtools zur Kontrolle der erzielten Ergebnisse
  • Konstante Beachtung der Arbeitssicherheit und des Umweltschutzes

Die Leitung des Konsortiums ist der Ansicht, dass diese Ziele nach den Prinzipien der Beteiligung, Zusammenarbeit und Transparenz erreicht werden können.