NEWS





Iscriviti alla Newsletter

Iscriviti alla nostra mailinglist per essere sempre informato sulle ultime novità



Manifestazione del consenso trattamento dati – Privacy - (D.Lgs. 196/2003 e GDPR 679/2016). Ho letto la vostra informativa sulla privacy. Ho compreso le finalità e le basi giuridiche per cui è necessario il trattamento e legittimo anche senza il consenso dei soli dati indicati come obbligatori. In riferimento al trattamento dei miei dati personali, per cui si richiede il consenso come esplicitato nelle modalità e finalità indicate:

Per il Punto 2.B.2: Marketing e/o commerciali (è obbligatorio per continuare apportare una scelta)

Acconsento
Non Acconsento

07-08-2018 - Wenn ein Urlaub ohne Hund für dich kein richtiger Urlaub ist, dann entscheide dich für den Strand von Caorle:


Am Strand von Caorle sorgen die Mitarbeiter des Strandkonsortiums tagtäglich für Sauberkeit und Ordnung, um einen gehobenen Qualitätsstandard für alle Gäste sicherzustellen, die die Adriaküste von Caorle für ihr Urlaubsziel auserwählen. Die Reinigung und das Betreuen der Strandbäder am Ost- und Weststrand beginnt bereits mit den ersten Sonnenstrahlen, der schönsten Tageszeit für einen erholsamen Spaziergang entlang der Küste, wunderbar um die Stille und das sanfte Licht des neuen Tages zu erleben.

Für all jene, die den Urlaub nur gemeinsam mit ihrem geliebten Vierbeiner genießen möchten, bietet sich in Caorle Gelegenheit, diese besonderen Augenblicke der Freude, Erholung und Strandspaziergänge an einigen Bereichen des Ost- und Weststrands zu erleben: der perfekte Urlaub für Hundfreunde und ihre unzertrennlichen vierbeinigen Freunde.  

Es gibt aber auch einige Bestimmungen, die den Aufenthalt der Hunde am Strand regeln, um allen ein Badevergnügen im Zeichen von Qualität, Sauberkeit und gegenseitigem Respekt zu garantieren.

In den frei zugänglichen Strandabschnitten kann man gemeinsam mit seinem Hund spazieren gehen; es ist natürlich erforderlich, eine Leine und einen Beißkorb dabeizuhaben und diese bei Bedarf anzulegen, aber auch Hundesäckchen und Gesundheitspass müssen stets dabei sein.

Baden ist in den dafür vorgesehenen Bereichen (Hundestrände Bau Beach) erlaubt; in diesen Zonen dürfen es sich die Hunde auch unter dem Sonnenschirm gemütlich machen sowie die Wassertränken und Duschen benutzen.

Alle Serviceleistungen und Angebote des Strandkonsortium Caorle für Hundebesitzer und ihre treuen Gefährten sind unter www.caorlespiaggia.it ersichtlich; wer möchte, kann auf der Webseite auch ganz bequem von zu Hause aus seinen Strandplatz am Hundestrand Bau Beach reservieren.