NEWS





Iscriviti alla Newsletter

Iscriviti alla nostra mailinglist per essere sempre informato sulle ultime novità



Manifestazione del consenso trattamento dati – Privacy - (D.Lgs. 196/2003 e GDPR 679/2016). Ho letto la vostra informativa sulla privacy. Ho compreso le finalità e le basi giuridiche per cui è necessario il trattamento e legittimo anche senza il consenso dei soli dati indicati come obbligatori. In riferimento al trattamento dei miei dati personali, per cui si richiede il consenso come esplicitato nelle modalità e finalità indicate:

Per il Punto 2.B.2: Marketing e/o commerciali (è obbligatorio per continuare apportare una scelta)

Acconsento
Non Acconsento

05-07-2018 - SICHERHEITSZERTIFIZIERUNG: DER STRAND VON CAORLE ZÄHLT ZU DEN BESTEN ITALIENS


Qualität, Nachhaltigkeit und Zugänglichkeit: der Strand von Caorle entspricht den in der EU-Verordnung festgelegten Sicherheitsstandards.

Es gibt bisher nur wenige italienische Strände, die eine ausgezeichnete Servicequalität und vor allem Sicherheit für die touristische Entwicklung in ihrer jeweiligen Küstenstadt aufweisen, und Caorle gehört zu den wenigen Städten, die auf europäischer Ebene mit der ISO13009 Zertifizierung ausgezeichnet wurde.

Hauptgründe für die Prämierung des Consorzio Caorle Spiaggia waren die hervorragende Betreuung der Strandflächen nicht nur während des Urlaubszeit, sondern ganzjährig, die Strategien für Umweltrisiken und Notfälle, die Reduzierung der Umweltbeeinträchtigungen auf ein Minimum, die Qualität von Infrastruktur und Serviceleistungen, aber vor allem die beständigen Bemühungen um die Sicherheit der Badegäste.  

Bei einem Spaziergang am Strand von Caorle darf es daher nicht verwundern, wenn man sich plötzlich inmitten einer Rettungsübung oder Simulation zur Evakuierung der Strandgäste befindet. Es kann durchaus passieren, dass man Rettungsschwimmern und Strandpersonal sieht, das die Suche nach vermissten Personen, die Bergung eines Verletzten zu Land oder Wasser, die Schließung des Strandes zur Bewältigung besonderer Notfallsituationen oder anderes mehr trainiert.